Neubau EFH in Schwaben

Kubische Elemente und klare architektonische FormenspracheDer Grundriss wurde den Bedürfnissen der Bauherrschaft angepasst, was sich auch auf die architektonischen Elemente in der Fassadengestaltung auswirkt. Die oberste Maxime in der Entwurfsplanung zielte auf absolut lichtdurchlässige Räumlichkeiten ab. Hinsichtlich dessen wurde darauf geachtet, dass der Durchblick sowohl in der horizontalen Ebene als auch in der vertikalen Ebene ermöglicht werden kann. Auch die Raumabschnitte verlaufen ineinander ohne sich gegenseitig zu stören. Eine sehr großzügige Hebeschiebetür an der Südseite eröffnet jederzeit die Möglichkeit, den Terrassenbereich bequem in den Wohnraum zu integrieren.

Edelstahlkamin fügt sich gut in Gesamtkonzept ein

Gebäuderückseite mit Markise



Comments are closed.