Wer hat Angst vor dem Denkmalschutz?

Viele alte Häuser stehen unter Denkmalschutz

Hoffentlich niemand. Dass es Bauherren gibt, denen es beim Gedanken an behördlichen Auflagen bei der Renovierung graust, ist verständlich. Dennoch bietet Vater Staat einige ganz interessante Anreize, sich mit dem Wiederherrichten denkmalgeschützter Gebäude einmal ausführlicher zu

Glasfassaden – hier ist nur das Design kühl

Eine Fassadenverkleidung aus Glas

Die etwas erfahreneren Semester werden sich noch an die Doppelfenster erinnern, die bis vor einigen Jahrzehnten weitverbreitet waren. Mit diesen war an eine energieeffiziente Beheizung des Wohnraums im Winter nicht zu denken, da sie fast immer undicht waren und somit für einen konstanten Luftzug sorgten. Das Prinzip der Doppelfenster, Lust zwischen zwei Glasscheiben einzuschließen und auf diese Weise für eine [.....]

Treppenhäuser – zu Unrecht vernachlässigt

Ein Treppenhaus eines alten Mehrfamilienhauses

Das Treppenhaus ist eines der Bereiche bei vielen Bauplanern, das am stiefmütterlichsten behandelt wird. Insbesondere Mehrfamilienhäuser enden als Ergebnis davon oft mit einem lediglich durch Kunstlicht erhellten, ansonsten jedoch weitgehend dunklen Raum. Das ist schade, weil es sich anbietet gerade bei Häusern mit mehreren Parteien diesem Transitraum mehr Beachtung zu schenken. Häufig können die auf diese Weise [.....]